BNE-Portal: Aktionstage 2009 - 18. bis 27. September

Springen Sie direkt: zur Hauptnavigation zu zusätzlichen Informationen



Bildung für nachhaltige Entwicklung

Weltdekade der Vereinten Nationen 2005 - 2014


watch your step

19.09.11 - 20.09.11

21.09.11 - 22.09.11

Ort: Erfurt


Wie der Projekttitel es schon vermuten lässt steht vor allem die eigene Rolle bei der Gestaltung einer nachhhaltigen Gesamtentwicklung im Mittelpunkt. Der „step“ steht symbolisch für den eigenen ökologischen Fußabdruck. An Erfurter Schulen und Bildungseinrichtungen führt der Verein „ich global“ einen Workshop durch, der die TeilnehmerInnen dazu einlädt gemeinsame Handlungsstrategien für eine nachhaltige, global ökologisch-sozial gerechte Welt zu entwickeln. Von besonderer Bedeutung ist dabei ein Perspektivwechsel der fremde Lebenswelten erfahrbar macht und die Privilegien von Wohlstandsgesellschaften aufzeigt. Die Beschäftigung mit dem Thema wirft verschiedene Fragen von Gerechtigkeit auf. Was bedeutet Klimagerechtigkeit? Wie sieht ein gerechter Nord-Süd Ausgleich aus? Wie gerecht verhalten wir uns gegenüber kommenden Generationen? Was bedeutet Gerechtigkeit zwischen Mensch und Natur?

Veranstaltungsort: Heinrch-Hertz Gymnasium (19./20.09.11 - Alfred-Delp-Ring 41) / Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. (21./22.09.2011- Apoldaer Str.3)
Uhrzeit: 19.09.11 - 20.09.11 / 9.00
21.09.11 - 22.09.11 / 13.00
Zielgruppe: Schüler und Auszubildende
Art des Beitrags: Workshop/Fortbildung
BNE-Themenschwerpunkte: Generationengerechtigkeit, Globalisierung, Klima, Konsum und Lebensstile, Mobilität und Verkehr, Partizipation, Zukunft
Bildungsbereiche: Berufsbildung, Sekundarstufe II
Mitveranstalter /
Kooperationspartner:
Heinrich-Hertz Gymnasium; Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V.