BNE-Portal: Aktionstage 2009 - 18. bis 27. September

Springen Sie direkt: zur Hauptnavigation zu zusätzlichen Informationen



Bildung für nachhaltige Entwicklung

Weltdekade der Vereinten Nationen 2005 - 2014


Schnupperworkshop: Philosophiert mit Kindern! - ein bedeutender Grundbaustein von BNE

22.09.12

Ort: Darmstadt


Bildanfangphilosophische Projekttage in Hösbachphilosophische Projekttage in Hösbach© Paidosphos Becker&Pfeiffer GbRBildende

Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Schnupperworkshop mit paralleler Ausstellung für das Themenfeld "Philosophieren mit Kindern" (PmK) an. PmK ist ein bedeutender Grundbaustein von Bildung für nachhaltige Entwicklung, denn wir brauchen erst eine geistige Selbstwirksamkeit, bevor wir zu einer handelnden Selbstwirksamkeit kommen können. Sich auf Fragen einzulassen und das eigene Erfahrungsfeld mit unterschiedlichen Perspektiven zu konfrontieren, ist ein Prozess und macht das Philosophieren aus. Philosophieren ist nachhaltige Bildung, wenn sie beständige Beziehungsarbeit zu mir, meinen Fragen und meinen Antworten ist. Kinder nehmen diese Anstrengung wie selbstverständlich auf sich. Für Kinderaugen sind nicht alle Abläufe logisch, nicht alle Zusammenhänge unmittelbar verstehbar. „Was bleibt von mir, wenn ich groß bin?"
Neben der Sensibilisierung auf philosophische Fragen der Kinder, werden in dem Workshop die drei notwendigen Bedingungen zum Philosophieren (Methoden, Haltung, Inhalt) vorgestellt. Die praktische Umsetzung des PmK ist der Schwerpunkt des Workshops. Sie lernen philosophische Einstiege für das spannende Themenfeld „Mensch und Natur“ kennen. Wir freuen uns auf Ihr kommen!

Veranstaltungsort: Hoff-ART Theater, Lautenschlägerstraße 28a, 64291 Darmstadt
Uhrzeit: 11-13 Uhr & 15-17 Uhr
Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte und alle Interessierte am Thema
Art des Beitrags: Workshop/Fortbildung, Ausstellung
BNE-Themenschwerpunkte: Ethik, Forschung, Kulturelle Vielfalt, Politische Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Wald, Zukunft
Bildungsbereiche: Außerschulische und Weiterbildung, Berufliche Aus- und Weiterbildung, Bildungsbereiche übergreifend, Elementarbereich, Informelles Lernen, Primarstufe