BNE-Portal: Aktionstage 2009 - 18. bis 27. September

Springen Sie direkt: zur Hauptnavigation zu zusätzlichen Informationen



Bildung für nachhaltige Entwicklung

Weltdekade der Vereinten Nationen 2005 - 2014


Auf dem Weg in eine nachhaltige Schulimkerei

02.10.14

Ort: Leverkusen


BildanfangStolze NachhaltigkeitsimkerStolze Nachhaltigkeitsimker© Reinhold GlüsenkampBildende

Bienen sind Schlüsselorganismen. Mit ihren Leistungen garantieren sie uns nicht nur entscheidende Lebensbedingungen. Sie fungieren auch als Alarmanlage der Natur. Ob sich daraus das wachsende Interresse an der Haltung von Bienen erklärt, ist ungewiss. Wichtiger sollte aber sein, dass zukünftig die imkerliche Praxis mit Nachhaltigkeit verbunden wird. Hierzu möchte die Schulimkerei der Gesamschule einen Beitrag leisten: Seit der Anbindung an das Weltdekadeprojekt „Mit Bienen in die Zukunft“ sehen sich die Teilnehmer der AG zunehmend auf dem Weg, die ehemals extensive Bienenhaltung in eine nachhaltige Schulimkerei zu überführen. Aus dem Leitziel, das Bienenwohl über den Honigertrag zu setzen, ergeben sich viele Handlungsziele für die imkerliche Praxis und darüber hinaus. An dem Aktionsstand in der Fußgängerzone verkaufen die Teilnehmer wieder sogenannten „Nachhaltigkeitshonig“ zugunsten ihrer globalen Hilfsaktion (siehe Aktionstage 2012/ 2013). Außerdem geben sie mit einem Beobachtungskasten Einblicke in das Leben einer kleinen Bienengemeinschaft und zeigen auf, wie jeder nachhaltige Imker mit seinem Vorbild auch Werbung für die Anpflanzung bienenfreunder Pflanzen machen kann.

Veranstaltungsort: Fussgängerzone Leverkusen-Schlebusch
Uhrzeit: 9.00 - 14.00 Uhr
Zielgruppe: Öffentlichkeit in der Fussgängerzone
Art des Beitrags: Sonstige
BNE-Themenschwerpunkte: Agrarwirtschaft, Armutsbekämpfung, Biologische Vielfalt, Ernährung, Fairer Handel, Gesundheit, Gleichstellung der Geschlechter, Klima, Menschenrechte, Schülerfirmen, Zukunft
Bildungsbereiche: Außerschulische und Weiterbildung, Berufliche Aus- und Weiterbildung, Berufsbildung, Bildungsbereiche übergreifend, Lehreraus- und weiterbildung, Nachhaltigkeitsforschung, Sekundarstufe I
Mitveranstalter /
Kooperationspartner:
NaturGut Ophoven